Die Bücher

Aus dem Alltag entführen. Für eine Weile in eine andere Welt abtauchen.

Den Geschichten lauschen. Nachdenken. Berühren.

Mit ihren Erzählungen für Groß und Klein, schafft es Mandy Kämpf immer wieder, ihre Leser auf sanfte Art zu verführen. An andere Orte, in Häuser mit Vergangenheit, durch dunkle Straßen oder an geweihte Plätze. Ihre Spezialität ist die Erzählweise aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Mal ist der Protagonist eine Katze, mal ein paar Schuhe.

NEUN bittersüße Kriminalgeschichten ist eine Sammlung von Kriminalkurzgeschichten aus den Jahren 2012 bis 2016. 

Aus verschiedenen Blinkwinkeln werden bittersüße und frevelhafte Stories erzählt, mal mit einer Katze als Protagonistin oder einem Raben, der den richtigen Weg weist. Was passiert hinter altem Mauerwerk und welche Geschichte hat ein Toter zu berichten? Das Buch schickt seine Leser ins Rotlichtmilieu und lässt sie an der Seite von ein paar High Heels einen Mord beobachten.

Zuerst in Anthologien mit anderen Autoren im Verlag Edition Krimi (ehemals FHL Verlag) erschienen, finden die Kurzgeschichten überarbeitet ihr neues Zuhause in einem Gesamtwerk der Autorin.

Die Illustrationen sind Handzeichnungen der Autorin. Die Technik nennt sich One Line – aus einer Linie. Ohne den Stift abzusetzen, entstehen kleine Bilderwelten, meist mit nur einem Objekt.

%d Bloggern gefällt das: